View job here

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖREN

Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Unterstützung der Fachkraft für Arbeitssicherheit in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Erstellung und Pflege der Anlagen- und Gefahrstoffkataster
  • Mitarbeit bei Themen zum Umgang mit Gefahrstoffen und gefährlichen Abfällen
  • Verwaltung und Aktualisierung der Sicherheitsdatenblätter
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung von Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen

IHRE QUALIFIKATION

  • Immatrikulierter Student (m/w) im Bereich Safety Engineering, Verfahrenstechnik, Abfallwirtschaft, Umwelttechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Grundkenntnisse der Elektro-, Hochspannungs- oder Hochfrequenztechnik für Themen im Arbeitsschutz wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Grundkenntnisse in SAP von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Offene, dialogorientierte Kommunikationsfähigkeit
  • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Beginn: Sommersemester 2018

Dauer: 4 bis 6 Monate

Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben): 1030

Sie sind an einer Hochschule oder Universität immatrikuliert und müssen laut Studienordnung ein Pflichtpraktikum absolvieren? Dann erleben Sie bei uns die Faszination Raumfahrt hautnah und bewerben sich jetzt online!

Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG                                     Bei Rückfragen zum Jobprofil
Human Resources – Tina Streck                                        07191/930-2439
Gerberstraße 49                                                                  tina.streck@tesat.de
71522 Backnang

Weitere Infos zur Stelle sowie der Tesat finden Sie unter: www.tesat.de/karriere

Durch die Übermittlung Ihres beruflichen Werdegangs autorisieren Sie Tesat zur Verwendung und Speicherung dieser Informationen zu Monitoringzwecken bezüglich Ihrer Bewerbung oder späteren Einstellung. Diese Informationen werden nur von Tesat genutzt.

Tesat engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.