View job here

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖREN

Im Rahmen des Projektes „Flex Omux“ werden derzeit Filter mit Schrittmotoren bestückt, die es ermöglichen, die Filter in Mittenfrequenz und Bandbreite einzustellen. Dies erlaubt es auch, die Filter automatisch auf eine gewünschte Filterfunktion abzugleichen.

  • Im Rahmen Ihres Praktikums bzw. Ihrer Abschlussarbeit entwickeln Sie eine Softwareumgebung, bestehend aus einem Teil zur Ansteuerung der Messgeräte (Netzwerkanalysatoren), einem Teil zur Ansteuerung der Schrittmotoren (bzw. der Ansteuerelektronik), sowie einem Teil zur Optimierung der Filterperformance (inkl. Benutzeroberfläche).

IHRE QUALIFIKATION

  • Immatrikulierter Student (m/w/d) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik oder vergleichbar
  • Kenntnisse in Java sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung
  • Engagement und eigenständiges Arbeiten in einem kommunikativen Team sind selbstverständlich

Beginn: flexibel

Dauer: 3 bis 6 Monate

Sie sind an einer Hochschule oder Universität immatrikuliert und müssen laut Studienordnung ein Pflichtpraktikum absolvieren oder eine Abschlussarbeit erstellen? Dann erleben Sie bei uns die Faszination Raumfahrt hautnah und bewerben sich jetzt online!

Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG                      Bei Rückfragen zum Jobprofil:
Human Resources – Kristin Huck                          07191/930-1407
Gerberstraße 49                                                     kristin.huck@tesat.de
71522 Backnang

Bitte laden Sie folgende Unterlagen hoch: Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung und den entsprechenden Auszug aus der Studienordnung, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt.

Weitere Infos zur Stelle sowie der Tesat finden Sie unter: www.tesat.de/karriere